Da ich, wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, gern doch melodiösen Hardcore mache kam ich vor ca. ein einhalb Jahren auf die Idee ein einzigartiges Werk zu komponieren. Die Idee bestand darin ein Werk zu schreiben was einer Symphonie ähnlich ist, melodiös, sanft ruhig und trotzdem den hart elektronischen Kern besitzt. Diese Idee so was zu machen hatte ich schon sehr lange aber da es doch eine ziemlich komplexe Angelegenheit ist so was zu machen hatte ich es immer weiter vor mich hin geschoben. Zu dem kam noch das wenn es doch mal zu einem LIVE Auftritt kommen sollte, der Aufwand es zu bewerkstelligen enorm ist. Anfang 2008 begann ich nun trotzdem zu komponieren und die Idee in die Tat umzusetzen. Dann kam das erste große Problem… alle Experimente so was im Studio und hauptsächlich am PC zu machen, scheiterten. Nun nahm ich es doch auf mich und versuchte ein Orchester zu finden welches sich bereit erklärte Live-Speedcore mit einzuspielen. Glücklicherweise fand sich dieses auch nach einer Menge Geld vielem rumtelefonieren und einer Menge Geduld. Meine Idee war es das die so genannte „Speedcore Symphonia“ aus drei Teilen bestehen soll, die zunehmend härter werden in ihrer Klangart und Fülle. Für den zweiten Teil soll höchstwahrscheinlich noch ein Chor dazu kommen. Die Arbeit mit dem 12-köpfigen Streichorchester machte viel Spaß auch wenn es hier und da nicht einfach war. Nächte über Nächte waren fürs abmischen notwendig um doch einen guten Sound zaubern zu können. Es ist ungehörig schwer harte elektronische Musik so zu performen bzw. zu machen.
Da ich wie gesagt alles selbst einspiele und nichts von Platten oder CDs mixe ist es daher wohl klar das es sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und eine Menge Arbeit bedeutet, zu dem ich meinen normalen Job auch wie fast jeder Mensch nach kommen muss. Vielleicht, zumindest hoffe ich es, wird es sich mal ergeben, doch ein wenig von der Musik leben zu können.
Ich hoffe das euch die „Speedcore Symphonia“ in irgendeiner Art und Weise gefallen wird und dürft somit auf den zweiten Teil gespannt sein.Dieser dauert aber noch eine Weile vorab ist nur ein "Outtake" unter der Rubrik DOWNLOADS verfügbar… also bis denn werte Freunde & treue Fans. Habt soweit vielen Dank für eure Hilfe,

Eure SFOB Speedcore Front Ost Berlin
Schluppi 

Video: Speedcore Symphonia - Movement I - Das Kleine Nachtlied

Video: Speedcore Symphonia - Movement II - Kindesschlaf